N wie News im Kunstverein Schallstadt

NEWS 
» masken KULT [ur] «  FotoPortrait Shooting in Schallstadt

Nichts hat so sehr in unser aller Leben eingegriffen, nichts hat unser Gesicht und das unserer Mitmenschen so sehr verändert wie jenes Stück Stoff, das es seit April 2020 zur Hälfte verhüllt: die Mund-Nasen-Maske: Sie war anfangs farblos und steril, sie war ein notwendiges Übel. Aber sie hat sich verändert, sie ist individueller geworden, es gibt sie mit eigenem Logo, sie kann die Farben des Lieblingsvereins tragen und sie transportiert Botschaften aller Art. Es geschieht auch durch sie, dass wir vertraute Menschen plötzlich nicht mehr erkennen, sie hat unsere Kommunikation verändert. Sie hinterlässt nicht nur im Gesicht Abdrücke und Spuren.


 

Lassen Sie sich von dem Fotografen Marco Völzke (Schallstadt) mit und ohne Maske fotografieren! Aus Ihren Bildern kann eine Ausstellung werden und / oder eine gedruckte Dokumentation einer sehr sehr ungewöhnlichen Zeit.

 

WIE ?

Die Corona Regeln werden beim Fotografieren eingehalten. Es sind jeweils nur Sie und der Fotograf im Raum.  Sie willigen ein, dass Sie fotografiert werden und dass Ihr Bild vom Kunstverein Schallstadt für eine Veröffentlichung verwendet werden darf. Sie bekommen einen digitalen Abzug Ihrer Bilder.

 

WO ?

Sie kommen zu den angegebenen Zeiten in den
Kunstverein Schallstadt im Käppele
und haben Ihre eigene individuelle, oder FFP2, Maske dabei.

 

WANN ?

Samstag,   06. März 2021    von 13 - 18 Uhr
Sonntag,    07. März 2021    von 13 - 18 Uhr
Samstag,   13. März 2021    von 13 - 18 Uhr

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Kunstverein Schallstadt


V wie Vorschau im Kunstverein Schallstadt

VORSCHAU

Demnächst: Analog und live in unseren Kunsträumen im Käppele > Christine Laprell

Demnächst im Kunstverein Schallstadt Christine Laprell
K wie Kunst On Line im Kunstverein Schallstadt

KUNST ON LINE

Der Künstler Ulrich Pförtner in unserer digitalen Ausstellung....

K wie Kunst On Line, Kunst online, Ulrich Pförtner